Freitag, 11. Mai 2012

Gartentag

Hallo ihr Lieben!

 Ich war den ganzen Tag im Garten,
  habe gestrichen, Unkraut gerupft und erfrorene Pflanzen entsorgt
 und ich muss zugeben, 
dass ich doch nicht mehr die Jüngste bin. 
Vor 10 Jahren habe ich so einen Gartentag
 locker weggesteckt
 und heute bin ich total fix und fertig 
(oder es liegt am Wetter
 - aufs Wetter kann man ja so alles mögliche schieben - ).
Ich musste öfter mal eine Pause einlegen 
und von der gebückten Haltung 
in die gerade Haltung wechseln.
Deshalb bin ich,
 als ich wieder gerade stehen konnte, 
mit der Kamera durch den Garten gegangen, 
habe ein paar Bilder gemacht 
und mich gefreut,
 dass meine Päonie bald blüht. 
 Das sind die Momente
 wofür es sich dann lohnt 
seine alten Knochen zu spüren.
Und weil ich so lange im Garten gebraucht habe,
konnte ich kein Mittagessen kochen 
und habe jetzt eine Liebelingstochter hier im Haus sitzen,
die etwas enttäuscht (man könnte auch sauer sagen) ist,
 kein warmes Essen bekommen zu haben.
Ob ich das wiedergutmachen kann:-))))????
Ich lege jetzt aber erstaml meine Beine hoch 
und stöbere in euren Blogs herum
bevor ich vielleicht nicht einmal mehr meine Arme bewegen kann.

 







Liebevolle Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    wunderschöne Eindrücke aus deinen Garten. Der Anblick der schönen Pflanzen entschädigt doch für die ganze Arbeit. Dann gönn dir jetzt etwas Ruhe und tanke neue Energien.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!
    PS: Es lag bestimmt auch am Wetter, es war zu warm und schwül. Ich kam heute auch nicht so richtig vorwärts.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea!

    Also ich fühle mich eigentlich ziemlich fit, aber so ein Gartentag macht mich auch immer fix und fertig. Abends ziept und zieht es ÜBERALL! *jammer* ;o)

    Dein Fotos sind jedenfalls traumhaft schön!

    Liebste Grüsse,
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Hej Andrea,

    ich würde ja gerne meine alten Knochen in den Garten bewegen, ABER es regnet... wie schade ;O)

    Ich bemerke aber auch, dass ich nicht entspannt im Garten sitzen kann, wenn irgendwo noch eine Ecke "unbearbeitet" ist... da werde ich richtig kribbelig... hihi

    Schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich habe mich sehr über deinen Kommentar bei meinen Weltenburger Wanderwegen gefreut!
    Du hast dich aber ein bissl im Namen vertan! ;)
    Ich hab den Kommentar zwar veröffentlicht, aber vielleicht magst ja nochmal schaun! :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      das geht mir auch oft so, dass ich ein paar Dinge auf einmal mache und dann verschusselt man sich!
      Wünsch dir noch ein schönes Wochenende!
      Lg, Miriam

      Löschen
  5. Hallo Andrea, da hat sich die Gartenarbeit aber doch gelohnt so schöne Fotos, jetzt muß es nur noch weiter schönes Wetter geben. Liebe Wochenendgrüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön das alles blüht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Euer Blog ist wunderschön, hab mich mal als Leser bei Euch eingetragen.
    Wenn Ihr Lust habt, schaut mal bei mir vorbei!

    Alles Liebe und viele Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen