Dienstag, 22. Mai 2012

Ein Wochenende wie ich es mag

Hallo ihr Lieben!

Im Moment ist es auf unserem Blog ein bißchen ruhig.
Doch bei diesem wunderschönen Wetter sitze ich nicht so oft am PC, 
sondern bin oft unterwegs oder im Garten.

So auch an diesem Wochenende.
Mit der Liebelingstochter war ich auf einem Flohmarkt. 
Habe aber nichts gefunden, weil es überwiegend Händler waren.
Mit dem Lieblingsmann war ich dann auf einer Oldtimer-Ausstellung 
und einer Oldtimer-Ralley. 
Eigentlich bin ich ja nicht so der Autofan, 
mir ist es total egal was für ein Auto ich fahre.
Es soll mich nur überall sicher und bei Regen trocken ans Ziel bringen.
Doch Oldtimer begeistern mich, 
vorallem ganz, ganz alte Oldtimer. 
Leider hatte ich die Kamera vergessen 
(man merkt ich bin noch nicht so der BLOGGERPROFI). 
Aber ich kann Euch sagen, es war faszinierend.

Dann habe ich am Wochenende auch noch im Garten gesessen 
und viel, ganz viel gelesen 
und zwar "Die Tribute von Panem" 
- alle drei Teile - ich wollte überhaupt nich mehr aufhören. 
Wenn es so lange hell ist kann ich einfach so viel machen 
- lesen, stricken, sticken, einkaufen gehen - 
ach, es ist so herrlich.




Und dann war ich - allerdings gestern - in der Tutanchamun Ausstellung in Frankfurt.
Es sind zwar alles nur Replikate,
aber die sind atemberaubend.
Wie muss sich Howard Carter erst gefühlt haben die Originale zu sehen.
Wenn man vor den Schreinen steht ist man völlig überwältigt.
Sie sind riesengroß, voller Abbildungen und Hieroglyphen.
Ich habe ja schon viele Fotos davon gesehen,
aber das Gefühl wenn man davor steht,
 kann ein Bild einfach nicht rüberbringen.
Ich konnte mich gar nicht sattsehen an all dem Prunk und die filligranen Arbeiten.
Wenn man bedenkt, dass das alles vor über 3000 Jahren hergestellt wurde,
ist man erstaunt über die Handwerkskunst der Arbeiter,
die ja keine Hightechgeräte zur Verfügung hatten.



Ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen Tag.
Hier scheint immer noch so wundervoll die Sonne.

Liebevolle Grüße
Andrea


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    du hast recht bei so einem tollen Wetter bin ich auch fast den ganzen Tag im Garten. Es ist doch so schön draußen zu sitzen und die Sonne zu genießen.
    Soviel hast du am Wochenende gelesen. Da scheinen die Bücher ja wirklich sehr gut zu sein. Ich brauche auch bald wieder neues Lesefutter, da muß ich mir deinen Tipp mal merken.
    Die Ausstellung klingt auch sehr interessant, ist vielleicht mal was für die Sommerferien.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, ja, Panem...der Film ist übrigens ziemlich nah an der Romanvorlage. Und die Hauptdarstellerin, meiner Meinung nach, sehr gut besetzt.
    Und die Ausstellung...habe ich in Bonn gesehen, grandios, oder????? Man hat kurz mal den Eindruck, in einer echten Grabkammer zu stehen... ein bißchen gruselig, oder?
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einem tollen Wochenende an!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen