Donnerstag, 13. Oktober 2011

Frühstück

Hej,

noch schnell ein Post zwischen Uni und Arbeit (jaja, das anstrengende Studentenleben!):
Das gab es gestern zum Frühstück:

Hach hab ich mich geehrt gefühlt, als ich ausem Bett gefallen bin und meine Mutter Pancakes backend in der Küche fand :D

So.. Jetzt muss ich aber schnell auf die Arbeit. Euch noch einen schönen Tag!

Kram Ina

Kommentare:

  1. Das sieht so einladend aus und was für eine tolle Idee - frische Pancakes zum Frühstück!!!
    Liebe Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  2. hallo und willkommen ;)

    und gleich eine frage. habt ihr so ein "gerät" für die pancakes oder macht "mamma" das auf gut glück in einer pfanne? ;)
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,
    wir haben kein Gerät dafür.. Nur eine Schöpfkelle und dann wird die in die Pfanne gegossen.
    Aber wir machen Pancakes auch schon seit ich denken kann..
    Aber mit einer Schöpfkelle geht das super und die werden schön rund ;=

    LG Ina

    AntwortenLöschen