Montag, 23. Januar 2012

Jahr des Drachen

 Hallo ihr Lieben!

Heute beginnt das chinesische Neujahr 2012.
Diesesmal ist es das Jahr des Drachen. 
In China werden am Neujahr die zukünftigen Träume beschworen.
Man öffnet Fenster und Türen um das Glück während des Festes herein zu lassen.
In der Nacht lässt man Lichter brennen um dem Glück den Weg ins Haus
zu leuchten und böse Geister abzuschrecken.
Eine schöne Tradition.



Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart. 

Liebvolle Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Und wieder was gelernt, andere Länder, andere schöne Bräuch! Und, hej, das ist ja MEIN Jahr!!! Ich bin Drache (sagt auch mein Mann ;o) nein, sagt er natürlich nicht, sonst würde ich auch sowas von fauchen...)
    Du hast aber auch einen süßen Feuerfrachen!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irina,
      der Drachen ist schon 25 Jahre alt. Die Frau eines Cousin meines Mannes hat ihn gemacht. Er ist wirklich niedlich. Wenn man Öl in den Bauch gibt kann man ihn an den Nüstern anzünden. Früher habe ich so was geliebt. Heute würde ich sowas nicht mehr unbedingt kaufen.
      Liebevolle Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Wirklich eine schöne Tradition!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das ist ja ein putziger GEselle!

    Frohes neues chinesisches Jahr wünscht Dir,

    Renaade

    AntwortenLöschen