Donnerstag, 5. Juli 2012

Ein paar Tage im Spreewald

Hallo ihr Lieben!

Mein Mann und ich waren ein paar Tage im schönen Spreewald unterwegs.
 Ich liebe es Deutschland zu erkunden. 
Es gibt so wundervolle Landschaften, Städte und historische Denkmäler die man sich ansehen kann. 
Da ich ja nicht so der Sonnenanbeter bin 
(ich bekomme ja schon einen Sonnenbrand wenn ich nur das Wort Sonne erwähne)
 und auch nicht so gerne im Meer schwimme 
(ist mir immer zu kalt)
 machen wir immer ein paar Tage unser Deutschland unsicher.
 Als die Kinder klein waren, 
sind wir natürlich auch  in den Süden geflogen und waren am Strand.
 Aber jetzt wäre es mir doch zu langweilig. 

Deshalb haben wir uns diesesmal den Spreewald ausgesucht. 
In den Osten von Deutschland fahre ich sehr gerne, 
da sind die Autobahnen so schön neu 
und auch der Verkehr ist nicht so viel wie bei uns im Rhein-Main-Gebiet. 
Es ist wirklich sehr angenehm zu fahren. 

Überrascht war ich allerdings, 
dass es kaum Touristen gab.
 Selbst in den Hochburgen des Spreewaldes,
also da wo die ganzen Kähne ablegen,
 war nicht so viel los.
 Souvenirläden gab es überhaupt keine zu sehen
 und für einen Kaffee haben wir weniger bezahlt als hier in Frankfurt. 

Wenn ich da an Rüdesheim denke wo es kaum Parkplätze gibt
 und beim Essen denkt,
 man kauft gleich das ganze Restaurant.
 Ich muss sagen, 
es hat sich gelohnt. 
Wir konnten uns  alles ansehen und haben die Ruhe sehr genossen. 
In den Cafes konnte man lange sitzten
 und brauchten kein schlechtes Gewissen haben, 
dass man jemandem seinen wohlverdienten Kaffee vorenthielt:)

Das war unser Kahn mit dem wir 2 Stunden durch den Spreewald gefahren sind.
(Der linke mit Steuermann)


 Auf dem Suezkanal waren wir auch.
Ist nicht so gut zu erkennen. 
Doch obwohl es langsam vorwärts ging,
 musste man sich manchmal sehr beeilen zu fotografieren.





Manche Häuser kann man über Brücken erreichen.




 Andere können nur mit dem Kahn erreicht werden.  




 Auch die Post wird mit dem Kahn zugestellt. 

 Es gibt sogar einen Linienverkehr. 
Wer mehr über den Spreewald wissen möchte kann mal bei Wikipedia nachlesen.

Ich wünsche Euch noch einen herrlichen, sonnigen Tag.
Liebevolle Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, das sind ja wundervolle romantische Bilder vom Spreewald. Herrlich sieht das alles aus. So eine Kahnfahrt ist toll wir haben das letztes Jahr hier direkt vor der Haustüre in Stockstadt am Altrhein gemacht, auch ich wußte nicht dass man eine solche Idylle direkt vorort hat. Ich möchte dies unbedingt dieses Jahr auch noch einmal machen. Liebe Grüße Kerstin

    P.S.: Der Suezkanal ist klasse !!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh ... das sieht aber wunderbar idyllisch aus :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das freut mich ja für Dich, dass Dir der Spreewald so gut gefallen hat. Wir machen jedes Jahr im Sommer dorthin eine Tagestour, ist nicht so weit von uns entfernt!
    Hast Du den auch eine Gurkenverkostung mitgemacht? Ich nehm mir jedes Jahr eine andere Sorte mit, kann mich so schwer entscheiden.
    Dir ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, ich hab schon viel über den Spreewald gehört, es sieht sehr romantisch dort aus. Danke für die schönen Bilder.
    Ich fahre ja im September Richtung Schwarzwald, da freu ich mich auch schon sehr drauf.

    Viele liebe Grüsse, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervoller Ausflug! Danke fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen